Link: Suche und Kontakt

[Beginn des Inhalts]

annaX

  • ihr Name wird ausgesprochen "annaChi"
  • ihr ungewöhnliches Design wurde 2007 entworfen und vollständig in CFK-Sandwich gebaut
  • hatte ihren ersten Auftritt auf der IWR 2007
  • WM- und EM-Titel  im 100m Sprint, sowie EM-Titel im Langstreckenrennen, sowie sehr erfolgreich in Sprint-, Beschleunigungs- und Langstreckendisziplin bei der IWR
  • ihr größter Erfolg: Gewinn des Gesamtsiegpokals auf der IWR 2009
  • wird weiter verbessert, um in weiteren Disziplinen noch mehr Leistung zu erreichen
    • 2010: Hydroteile am Heckspiegel, spezieller "Bollard-Pull" Propeller
    • 2011: Bremsanlage auf Basis einer Schubumkehr
    • 2013: Größeres Ruder für die Disziplin Slalom
    • 2014: Verbesserung der Propeller

Technische Daten

Länge Breite Tiefgang Gewicht Antrieb Baujahr Höchstgeschwindigkeit
5,96 m 2,00 m 0,40 m 0,044 t Propeller 2007 >12 kn

Nach oben

Übersicht der erzielten Plätze auf der IWR

IWR 2007 2008 2009 2010 2011 2012 2013 2014 2015
10m 1 1 1 2 1 1 3 6 1
100m 1 5 1 4 1 1 1 4 1
250m x x 1 x 1 x x x 2
Langstrecke 8 1 1 1 1 1 1 10 2
Slalom 3 19 2 17 26 d 4 5 d
FSB 6 5 6 4 4 d 4 d 2
Bollard Pull 10 14 11 5 8 7 11 10 5
Overall 5 5 1 5 4 10 3 9 3

Übersicht der erzielten Plätze auf den Welt- und Europameisterschaften

  WM 2007 EM 2008 WM 2013
100m 1 1 2
Langstrecke 2 1 2
Slalom 11 7 7
Bollard Pull x x 5

Legende

d Disqualifikation, Rennen nicht beendet oder gestartet
n nicht teilgenommen
x nicht ausgetragen

[Ende des Inhalts]

Zusatzinformationen

Nach oben